ZENTRALAUSSCHUSS FÜR ALLGEMEINBILDENDE PFLICHTSCHULEN IN KÄRNTEN

ZA Infos

Unsere ZA Infos dienen zur schriftlichen Information aller Kolleg*innen und Schulen, diese werden nach Anmeldung als Newsletter per Mail versandt.

Zum Service

Unser GesetzesABC

Unser GesetzesABC dient als erste Informationsquelle zu bestimmten Themen bei Rechtsfragen.

Zum Service

Der podZAst des ZA

Als neues Informationsmedium haben wir begonnen  brennende Themen auch in eigenen podZAsts zu behandeln.
Hört doch einfach rein...

Zum Service

Unsere Services

Damit man weiß was recht ist...

in Fragen zum Thema
  • Besoldung,
  • Dienstrecht,
  • Schwangerschaft,
  • Teilzeitmodellen,
  • uvm.
Damit man weiß was recht ist...

Die Personalvertretung auf deiner Seite...

... weil wir uns für deine Rechte einsetzen!

... weil das Gesetz eine klare Sprache spricht!

Beste Information aus erster Hand

Gut beraten in den Ruhestand...

  • Welche Pensionsvarianten sind bei mir möglich?
  • Wann kann ich in den Ruhestand wechseln?
  • Wie hoch ist aus heutiger Sicht meine Pension?
  • Welche Möglichkeiten habe ich die Zeit bis zum Ruhestand zu überbrücken?
Gut beraten in den Ruhestand...

Die Personalvertretung der Kärntner PflichtschullehrerInnen informiert über Aktuelles...

  • StefanJuni19 2    BriefkopfV2 1kl

    1. Juli 2022

    ZA - INFO

     Belohnungsbeträge für Qualitäts-SchulkoordinatorInnen für das Schuljahr 2021/22 

     

    Gemäß der politischen Vereinbarung vom 14. März 2011, abgeschlossen zwischen Bundesministerin Dr. Claudia Schmied und den Vorsitzenden der APS-, AHS-, BMHS-, und BS-LehrerInnengewerkschaft, erhalten Qualitäts-SchulkoordinatorInnen (Q-SK) im alten Dienstrecht für die Koordinationsaufgaben im Rahmen des schulischen Qualitätsmanagements QMS im Bereich der Pflichtschulen eine Belohnung.

    Die jährliche Belohnung kann auf bis zu 4 Qualitäts-SchulkoordinatorInnen pro Schule/Verbund aufgeteilt werden.

    APS

    Schuljahr 2021/22

    ab 10 Klassen

    € 1.202,90

    9 und 8 Klassen

    € 962,32

    7 Klassen

    € 601,45

    6 und 5 Klassen

    € 360,88

    4 Klassen

    € 240,58

    3-1 Klasse(n)

    keine Belohnung

     

    • Qualitäts-SchulkoordinatorInnen-Belohnungen können nur an APS-LandeslehrerInnen im alten Dienstrecht ausgezahlt werden.
    • Qualitäts-SchulkoordinatorInnen (Q-SK) im neuen Dienstrecht (pd-Schema) erhalten für ihre Tätigkeit als Q-SK keine Belohnung, sondern eine Einrechnung in die Lehrverpflichtung.
    • Qualitäts-SchulkoordinatorInnen an Schulen unter 4 Klassen erhalten keine Belohnung.
    • Die Klassenzahl errechnet sich aus den gesetzlichen Vorgaben zur Klassenbildung (autonome Gruppenbildungen, Deutschförderklassen, „Klassen“ der Tagesbetreuung udgl. zählen nicht dazu).
    • Qualitäts-SchulkoordinatorInnen in einem QMS-Verbund können entsprechend der Gesamtanzahl der Klassen ab 4 Klassen im Verbund eine Belohnung erhalten.
    • SchulleiterInnen können die Funktion einer Q-SK nicht einnehmen und deshalb auch keine Belohnung
    • Jede Schule hat einen Schulentwicklungsplan (Schul-EP) und führt Zielvereinbarungsgespräche mit der verantwortlichen Schulaufsicht (BZG).

    In Kärnten wurde die Auszahlung der Belohnungen für das Schuljahr 2020/21 aus technischen Gründen noch nicht durchgeführt, die PV bemüht sich um eine möglichst rasche Erledigung. Die Bekanntgabe der anspruchsberechtigten KollegInnen im SJ 2021/22 erfolgte über die Schulleitungen; die Auszahlung wird im nächsten Schuljahr umgesetzt.

     

    Stefan mitKollegialenGren2

    https://za.ksn.at https://za.ksn.at https://za.ksn.at https://za.ksn.at

    Weiterlesen

  • StefanJuni19 2    BriefkopfV2 1kl

    28. Juni 2022

    ZA - INFO

      FERIEN und URLAUB für
    Vertragslehrpersonen im pd-Schema
     
     

     

    • Ferienbeginn
      Der Urlaub beginnt für die Vertragslehrpersonen des pd-Schemas – wie für alle anderen Lehrpersonen - nach Abwicklung der sie betreffenden Schlussgeschäfte.
      Daher:
      Eine Anwesenheit in der Schule in der ersten Ferienwoche ist nach Beendigung der Schlussgeschäfte nicht vorgesehen!
      Es gibt keine gesonderte Diensteinteilung für pd-LehrerInnen in der ersten Ferienwoche.
    • Letzte Ferienwoche
      Der Urlausanspruch endet für Landesvertragslehrpersonen des pd-Schemas mit Montag vor Beginn des folgenden Schuljahres.
      Dies bedeutet, dass LehrerInnen im pd-Schema ab Dienstag der letzten Ferienwoche für allfällige standortbezogene Tätigkeiten (z.B. Besprechungen bzw. eventuelle Konferenzen) gem. LVG § 8(10) einsatzbereit sein müssen, wenn dies erforderlich sein sollte.

    Allerdings hat eine zeitlich angemessene Ankündigung durch die Schulleitung bzgl. der Anwesenheit in der Schule zu erfolgen – eine dauernde Anwesenheit in der Schule ist nicht notwendig; allfällige Vorbereitungsarbeiten sind nicht zwingend in der Schule zu erledigen.

     

    Stefan mitKollegialenGren2

    https://za.ksn.at https://za.ksn.at https://za.ksn.at https://za.ksn.at

    Weiterlesen

  • StefanJuni19 2    BriefkopfV2 1kl

    27. Juni 2022

    ZA - INFO

     Ausschreibung von offenen Planstellen für
    RegionsspringerInnen an öffentlichen Pflichtschulen
     
     

    Ab sofort bis einschließlich Montag, 11.07.2022 sind Planstellen für 20 RegionsspringerInnen auf der Homepage der Bildungsdirektion für Kärnten, publiziert:

    https://bewerbung.bildung.gv.at/#/jobs

    Bewerbungen sind für alle jobsuchenden KollegInnen möglich!

     

     Brief an BM Polaschek

    Im Anhang übermitteln wir einen Brief der fsg-pv.wien – Team Karin Medits-Steiner, welcher gestern Abend  an BM Polaschek ergangen ist, zur gefälligen Kenntnisnahme. Dieser Brief nimmt Bezug auf das ministerielle Schreiben vom 23. Juni 2022 an alle österreichischen APS-Schulleitungen (auch an jene, die erst am 12.09. starten) in welchem ein Arbeitsauftrag für SchulleiterInnen und PädagogInnen für die Sommerferien ergangen ist und erläutert rechtlich detailliert, welche Auswirkungen diese Weisung an die SchulleiterInnen hätte.


    Wir gehen davon aus, dass BM Polaschek diese Weisung zurücknimmt!

     

    Stefan mitKollegialenGren2

    https://za.ksn.at https://za.ksn.at https://za.ksn.at https://za.ksn.at

    Weiterlesen

  • StefanJuni19 2    BriefkopfV2 1kl

    21. Juni 2022

    ZA - INFO

     Interessensbekundung provisorische Betrauung von Kleinschulen (< 10 VBÄ)

    Ab sofort werden die Betrauungen von Kleinschulen
    (mit Kollegien unter 10 Vollbeschäftigtenäquivalenten)

     auf der  Homepage der Bildungsdirektion für Kärnten
    kundgemacht.

    Das Formular für das Interessensbekundungsverfahren zur Betrauung mit der Leitungsfunktion einer Kleinschule ist auf der Seite der BD unter „Formulare Land“ oder direkt:

    https://www.bildung-ktn.gv.at/service/formulare/Formulare-LAND.html

    abrufbar.

     

    Stefan mitKollegialenGren2

    https://za.ksn.at https://za.ksn.at https://za.ksn.at https://za.ksn.at

    Weiterlesen

  • StefanJuni19 2    BriefkopfV2 1kl

    15. Juni 2022

    ZA - INFO

     Datensicherung bei Stammschulwechsel
    Restbestand-ÖBV Schulplaner
     
     

    Liebe KollegInnen!

    Alle LehrerInnen, die in Kärnten im APS-Bereich unterrichten, haben einen Zugang zu Office365. Dieses Paket beinhaltet unter anderem die jeweilige Dienst-E-Mailadresse der Stammschule und Onedrive (als entsprechend eingerichteter Cloud-Speicher).

    In diesem Zusammenhang möchten wir darauf aufmerksam machen, dass bei einem Wechsel der Stammschule der bisherige Zugang verloren geht und an der neuen Stammschule ein eigener Zugang neu eingerichtet wird.

    Daher ist es sehr wichtig, dass betroffene KollegInnen (bei Versetzung/Änderung der Stammschule) rechtzeitig vor Schulschluss wichtige E-Mails (inkl. Anhänge) und auch die in ONEDRIVE gespeicherten Daten lokal (Festplatte, USB-Stick, SSD) sichern. 

    Stefan mitKollegialenGren2


    https://za.ksn.at https://za.ksn.at https://za.ksn.at https://za.ksn.at

    Weiterlesen

ZA Infos aus dem aktuellen und vergangenen Schuljahr:

Ältere Informationen aus den Jahren davor finden Sie hier!

 


Formulare

Gesetzessammlung

Bezüge und Zulagen

Dienstrecht

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.